<<  Zurück

Workhack #55: Doodle Reverse

In Teams, die remote und flexibel arbeiten, ist es mitunter eine große Herausforderung, einen regelmäßigen Termin zu finden, an dem alle können, etwa für einen Jour Fix zur wöchentlichen Abstimmung. Um sich unzählige Abstimmungsrunden zu ersparen, kehrt man das Doodle-Prinzip einfach um: Statt zu fragen, wer wann kann, wird abgefragt, wer wann auf keinen Fall kann. So geht’s: 

 

  1. Nehmt eine leere Tabelle (z.B. Google Sheet) und tragt alle Wochentage und Zeitfenster ein – Wochentage im Kopf, Zeitfenster im Stundentakt in der Spalte links. 
  2. Nun markiert jede:r im Team die Zeitbereiche farbig, an denen er oder sie nicht verfügbar ist.
  3. Die Flächen, die weiß bleiben, sind potentielle Zeiten für den zukünftigen Fixtermin. 

 

Workhacks?

Workhacks sind einfache, aber originelle Methoden, die schnell und direkt eingesetzt werden können. Die Zusammenarbeit und die Arbeitsergebnisse lassen sich dadurch verbessern. In unsere Reihe stellen wir erprobte Workhacks vor, die die Zusammenarbeit nachhaltig verändern.