<<  Zurück

Workhack #25: Feste feiern, wie sie fallen

Wissen Sie noch, was Sie am 21. Januar anhatten? Wir erinnern uns ganz genau, was unser Team unterm Schreibtisch trug: Sweat. Denn am 21. war „Internationaler Tag der Jogginghose“. Fast an jedem Tag des Jahres gibt es Feier- und Gedenktage – manche mit dem Anliegen des aufrichtigen Gedenkens an wichtige Ereignisse oder gesellschaftliche Probleme, andere, um nützliche Gadgets abzufeiern. Beides können Unternehmen für sich nutzen. So ist der international ausgerichtete “Zero Discrimination Day” am 1. März eine gute Gelegenheit, über Diversity und Generationenaustausch zu sprechen. Anlässe wie der „Jogginghosentag“ dagegen machen einfach Spaß und erinnern uns daran, dass wir alle nur Menschen sind, egal ob Anzug oder Casual. 

Workhacks?

Workhacks sind einfache, aber originelle Methoden, die schnell und direkt eingesetzt werden können. Die Zusammenarbeit und die Arbeitsergebnisse lassen sich dadurch verbessern.

In unsere Reihe stellen wir erprobte Workhacks vor, die die Zusammenarbeit nachhaltig verändern.