<<  Zurück
Workhack Open Wednesday

Workhack #18: Open Wednesday

Beim Open Wednesday kommen alle Mitarbeitenden zusammen, um sich über Themen auszutauschen, die ihnen wichtig sind. Der Tag wird als Bar Camp gestaltet, heißt, alle Teilnehmenden können Themen vorschlagen und Sessions gestalten, denen sich die Kolleg*innen anschließen. In den Sessions werden dann die jeweiligen Fragestellungen diskutiert, Ideen gesammelt und Lösungen für Probleme erarbeitet. Am Ende präsentieren alle Gruppen kurz ihre Ergebnisse. An einem Open Wednesday lassen sich oft viele Themen besprechen und Knoten lösen, da Mitarbeitende aus allen Bereichen da sind und ihr Wissen einbringen können.

Übrigens: Es muss kein Mittwoch sein. Jeder Tag der Woche geht. Als Rhythmus bieten sich sechs bis acht Wochen an. Und: Die Teilnahme ist freiwillig.

Workhacks?

Workhacks sind einfache, aber originelle Methoden, die schnell und direkt eingesetzt werden können. Die Zusammenarbeit und die Arbeitsergebnisse lassen sich dadurch verbessern.

In unsere Reihe stellen wir erprobte Workhacks vor, die die Zusammenarbeit nachhaltig verändern.