<<  Zurück
Die Jobsharing-Pfarrer. Ein Video-Porträt

Die Jobsharing-Pfarrer – flexibles Arbeiten in der Kirche.

Die Jobsharing-Pfarrer – Sie sind verheiratet, von Beruf Pfarrer/in und teilen sich eine Stelle: Bärbel und Joachim Büssow leiten gemeinsam die Kirchengemeinde Aachen-Mitte. Kennengelernt haben sie sich im Theologiestudium. Die Konstellation als Ehepaar und Jobsharer – und noch dazu im Pfarramt – ist sicherlich besonders, doch liegen die beiden damit voll  im Trend. Bereits 20,4% der Unternehmen in Deutschland bieten Jobsharing an. Warum also nicht auch die Kirche?

 

Die Lokalzeit aus Aachen hat Bärbel und Joachim Büssow einen Tag lang begleitet:

„Wir wollen Jobsharing bei uns aktiv fördern!“ – Beiersdorf wird Pionier unter den DAX-Konzernen

„Das Beste aus beiden Welten bekommen“ – Jobsharing bei der Deutschen Bahn

Interview mit Magdalena Rogl über Mentoring

Zukunftsfähiges Arbeiten durch lebenslanges Lernen – Interview mit Magdalena Rogl