Beiträge

,

#ChangeAgent Katja Thiede – mit flexibler Kinderbetreuung zu einer familienfreundlichen Arbeitswelt

© Meiko Herrmann

Katja Thiede ist Mitgründerin von juggleHUB – einem Coworking Space mit flexibler Kinderbetreuung. Ihr Ziel ist es, die Arbeitswelt familien- und damit menschenfreundlicher zu gestalten. Um das Thema voranzutreiben, schreibt sie außerdem Artikel, tritt als Speakerin auf, organisiert Veranstaltungen und spricht mit Unternehmen. Damit ist sie definitiv eine unserer #ChangeAgents.

Weiterlesen

,

„Stop the men in grey“- Jana Tepe in ihrem TED Talk über die heutige Arbeitswelt

Schneller sein, seinen Zeitmanagement auf Vordermann bringen und kostbare Zeit sparen. Wirft man einen Blick in die Ratgeber-Regale der Buchläden, so stellt man fest, dass Zeitoptimierung ein Thema ist, welches im Trend liegt: Hier und da eine nutzlose Tätigkeit aus dem Leben streichen, Aufgaben delegieren oder richtige Prioritäten im Terminkalender setzten.  Die Liste ist lang und beliebig. Paradox ist, dass damit zwar unentwegt Zeit gespart wird, jeder einzelne Mensch aber trotzdem immer weniger davon übrig hat. Wo sie an einer Stelle abgezwackt wird, wird sie an anderer Stelle geraubt. Vom Kinderbuch Momo inspiriert spricht Jana Tepe in ihrem TED Talk über die heutige Arbeitswelt

Weiterlesen

,

Jobsharing an der Hochschule – Uni Köln startet Modellprojekt!

Jobsharing an der Hochschule - Uni Köln startet Modellprojekt!

Universität zu Köln, Foto: Josekdesign

Jobsharing gibt’s nur in der freien Wirtschaft? Eine geteilte Professur – undenkbar? Die Universität zu Köln beweist mit ihrem Jobsharing-Modellprojekt das Gegenteil und möchte geteilte Führung und auch Professor*innen-Tandems an der Hochschule gezielt fördern. Anja Depner, Personalentwicklerin und Jobsharing-Verantwortliche, hat uns im Interview erzählt, was es mit dem Modellprojekt auf sich hat. Weiterlesen

,

Ein Zukunftsmodell – Jobsharing bei Seinfeld Professionals Infrastruktur

Ein Zukunftsmodell - Jobsharing bei Seinfeld Professionals Infrastruktur. Interview

Sophie Martinetz (rechts) und Bettina Stomper-Rosam

Sophie Martinetz teilt sich die Geschäftsführung von Seinfeld Professionals Infrastruktur mit ihrer Kollegin Bettina Stomper-Rosam. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen und Infrastruktur für Anwälte und Anwältinnen in Wien und setzt somit auch auf ein neues Arbeitsmodell für alle, die eben nicht mehr am klassischem 80-Stunden-Anwaltsalltag-Modell festhalten. Ein Interview über das Zukunftsmodell Jobsharing mit Sophie Martinetz.

Weiterlesen

,

Jobsharing verbessert Familienfreundlichkeit – Interview mit Coach Silke Mekat

Jobsharing verbessert Familienfreundlichkeit - Interview mit Coach Silke Mekat

Silke Mekat ist Diplom Betriebswirtin und Inhaberin von Soulution Coaching. Sie begleitet als Beraterin, Trainerin und Coach Unternehmen und deren Mitarbeiter in den Themen Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Mitarbeiterbindung und wertschätzende Führung. Wie es um die Familienfreundlichkeit in deutschen Unternehmen steht – und wie  Jobsharing helfen kann, diese zu verbessern – hat sie uns im Interview erzählt.

Weiterlesen

,

Unsere Arbeitswelt im Wandel

Arbeitswelt im Wandel

Unsere Arbeitswelt im Wandel. Vieles hat sich verändert. Die Anforderungen an die Beschäftigten sind komplexer geworden und erfordern vor allem eine hohe Flexibilität und Mobilität. Durch unzählige Kommunikationskanäle sind der Erreichbarkeit kaum noch Grenzen gesetzt und auf Veränderungen muss blitzschnell reagiert werden. Das beeinflusst nicht nur das Berufsleben, sondern auch das private Feld. Von Frauen und Männern wird eine permanente Balance zwischen beiden Bereichen verlangt. Vor allem die Familien müssen ihre ganz eigenen Zeitordnungen entwickeln, um Arbeit, Familie und Freizeit vereinen zu können und mit den ganz eigenen zeitlichen und räumlichen Logiken anderer Institutionen (wie Kitas und Schulen) oder Behördengänge zu koordinieren. Was bedeutet das?

Weiterlesen