,

„Stop the men in grey“- Jana Tepe in ihrem TED Talk über die heutige Arbeitswelt

Schneller sein, seinen Zeitmanagement auf Vordermann bringen und kostbare Zeit sparen. Wirft man einen Blick in die Ratgeber-Regale der Buchläden, so stellt man fest, dass Zeitoptimierung ein Thema ist, welches im Trend liegt: Hier und da eine nutzlose Tätigkeit aus dem Leben streichen, Aufgaben delegieren oder richtige Prioritäten im Terminkalender setzten.  Die Liste ist lang und beliebig. Paradox ist, dass damit zwar unentwegt Zeit gespart wird, jeder einzelne Mensch aber trotzdem immer weniger davon übrig hat. Wo sie an einer Stelle abgezwackt wird, wird sie an anderer Stelle geraubt. Vom Kinderbuch Momo inspiriert spricht Jana Tepe in ihrem TED Talk über die heutige Arbeitswelt

TED Talk: Stop the men in grey!“

In dem Roman „Momo“ von Michael Ende waren es die grauen Herren, die sich als Zeitdiebe unbemerkt unter die Bewohner einer Stadt mischten und als Agenten der Zeitsparkasse Sparsamkeit predigten. Nach und nach wurde das Leben der Menschen trotz Zeitersparnis freudloser und unglücklicher. Nur ein kleines Mädchen namens Momo erkannte darin einen Missstand wagte sich in den Kampf gegen die übermächtig erscheinenden grauen Herren.

Von Momo inspiriert spricht Jana Tepe in ihrem TED Talk über die heutige Arbeitswelt und fordert Stop the men in grey! – Start changing the working world today!“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.