,

„Die Vorstellung, das Wissen von mehreren Personen innerhalb einer Position zu besetzen.“ – Jobsharing bei Mackevision

„Wir sind leidenschaftliche Gestalter, Entwickler, Künstler, Berater und Experten. Uns verbindet die Freude am Tun, die Lust am Gestalten und nachhaltiger, visueller Anspruch.“ – Mackevision ist seit mehr als zehn Jahren Benchmark und Weltmarktführer für datenbasierte Visualisierung in High-End-Qualität. Ihre Kunden zählen zu den Champions ihrer Branche. Wir haben mit Karin Suttheimer, Vice President Human Resource & Organization, über flexible Arbeitsmodelle und die Mackevision-Unternehmenskultur gesprochen.

Wie kam es dazu, dass ihr nun Jobsharing anbieten? Wie seid ihr darauf aufmerksam geworden?

Wir versuchen in vielerlei Hinsicht auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter einzugehen. Jobsharing ist ein Modell, das Mitarbeitern ermöglichen kann unterschiedliche Interessen und Anforderungen zu vereinen. Wir gehen gerne neue Wege und haben ein großes Interesse an innovativen Arbeits- und Arbeitszeitmodellen.

HR Jobsharing Vice President Human Resource

Vice President Human Resource & Organization Karin Suttheimer

Was begeistert dich an diesem Modell? 

Die Selbständigkeit der Mitarbeiter, sich zu organisieren. Die Vorstellung, das Wissen von mehreren Personen innerhalb einer Position zu besetzen. Die Möglichkeit, Menschen anzusprechen, die ohne individuelle Angebote nicht am Arbeitsmarkt partizipieren können. Mitarbeitern zu ermöglichen neben ihrem Engagement in unserem Haus auch anderen Projekten und Interessen Raum zu geben.

Aktuell sucht ihr Tandems in den Bereichen VR-Entwicklerteam, Software Development und ein Personalreferenten-Tandem.  Für welche Positionen können ihr euch Jobsharing noch vorstellen? Gibt es Grenzen – oder ist prinzipiell erstmal alles möglich?

Wir sind da offen für alles – manche Sachen muss man einfach ausprobieren!

Welche Eigenschaften sollten die Jobsharing-Tandems mitbringen, damit sie gut zu Mackevision passen?

Leidenschaft für ihre Arbeit, Interesse an unserem Leistungsportfolio, Lust etwas zu bewegen und voranzubringen, Tatendrang und Ideen … da fällt uns auch noch eine Menge mehr ein!

Tandem Flexibles Arbeiten Mackevision Tandemploy Büro

Ihr seid Weltmarktführer für Computer Generated Imagery (CGI). Ein spannendes Feld. Worauf dürfen sich Bewerber bei der Mackevision Medien Design GmbH freuen? 

Tolle Kunden, innovative Projekte, wunderbare Teams, viele Möglichkeiten sich zu entwickeln, ein internationales und stark wachsendes Umfeld mit zukunftweisenden Technologien. Und natürlich Kreation und Begeisterung!

Und wie würdest du eure Unternehmenskultur beschreiben? 

Leidenschaft und Begeisterung sind bei uns wesentliche Treiber genauso wie das Streben nach Qualität! Wir erfinden uns immer wieder neu – in unserer DNA gibt es definitiv ein Start-Up Gen. 🙂
Wir wachsen stark, schon seit Jahren – manchmal leiden da Strukturen und Prozesse ein wenig. Über einen gesunden Pragmatismus bekommen wir das aber immer wieder in gute Bahnen gelenkt!
Wir fördern Diversifikation – in unserer Arbeit und in unserem Umfeld. Menschen sollen bei uns Menschen sein und bleiben dürfen – so wie sie sind und mit dem, wie sie sich einbringen.
Und natürlich wollen wir Freude an und mit der Arbeit erleben – Arbeitszeit ist Lebenszeit und diese möchten wir so positiv und energiefördernd erfahren wie es möglich ist!

Das ist ein schöner Schlusssatz! Danke für das interessante Interview!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.