Neue Arbeit im digitalen Zeitalter.

Tandemploy


Die Matching-Software für eine vernetzte Organisation.

Wir bringen Ihre Arbeitsmodelle und Strukturen ins digitale Zeitalter. Mit smarter Software, einem zeitgemäßen Bottom-up-Ansatz – und in Ihrem Tempo!

Herausforderungen

Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor große Herausforderungen, die Anforderungen an die interne Organisation und Zusammenarbeit wandeln sich. Unsere Software bietet Lösungen für die wichtigsten Probleme.

Digitalisierung

Die „digitale Transformation“ aktiv gestalten – aber wie? Sind Ihre Arbeitsmodelle und Strukturen fit fürs digitale Zeitalter?

Wissenstransfer

Wissen teilen und Silo-Strukturen öffnen, um vorhandene Potentiale optimal zu nutzen. Doch wo starten – in einer Hierarchie?

Flexibilisierung

Flexible Arbeit ermöglichen, die Unternehmensziele fördert, Produktivität steigert – und noch dazu Führungskräfte und HR entlastet?

Change Management

Wandel in Organisationen vorantreiben und ein digitales Mindset fördern – ohne übergestülpten Change Prozess?

Innovation

Zukunftsfähig bleiben durch Innovationskraft, Kreativität und Umsetzungsstärke. Wie schaffen Sie Raum für neue Ideen?

Unsere Software

Unsere Tandemploy SaaS unterstützt Sie auf Ihrem individuellen Weg zu einer vernetzten, zukunftsfähigen Organisation.

Digitalisierung

Die „digitale Transformation“ aktiv gestalten – aber wie? Sind Ihre Arbeitsmodelle und Strukturen fit für das digitale Zeitalter?

Wissenstransfer

Wissen teilen und Silo-Strukturen öffnen, um vorhandene Potenziale optimal zu nutzen. Doch wo starten – in einer Hierarchie?

Flexibilisierung

Flexible Arbeit ermöglichen, die Unternehmensziele fördert, Produktivität steigert – und noch dazu Führungskräfte und HR entlastet?

Change Management

Wandel in Organisationen vorantreiben und ein digitales Mindset fördern – ohne übergestülpten Change Prozess.

Innovation

Zukunftsfähig bleiben durch Innovationskraft, Kreativität und Umsetzungsstärke. Wie schaffen Sie Raum für neue Ideen?

Unsere Software

Unsere Tandemploy SaaS unterstützt Sie auf Ihrem individuellen Weg zu einer vernetzten, zukunftsfähigen Organisation.

So funktioniert die Software

Unkompliziert – Datenschutzkonform – Betriebsratfreundlich

Die Tandemploy SaaS vernetzt Kolleg*innen innerhalb Ihrer Organisation für flexible Arbeitsmodelle und Kollaborationsformen aller Art – und sorgt so für einen lebendigen Wissenstransfer, die Öffnung von Silostrukturen, mehr Innovationskraft und eine höhere Wettbewerbsfähigkeit.

Profilerstellung
Bottom-up & auf Wunsch anonym
Spezifikation
Expertise, Potentiale & Bedürfnisse
Matching
passende Kollegen & Angebote
Vernetzung
proaktive Lösungvorschläge
Profilerstellung
Bottom-up & auf Wunsch anonym
Spezifikation
Expertise, Potentiale & Bedürfnisse
Matching
passende Kollegen & Angebote
Vernetzung
proaktive Lösungvorschläge
Profilerstellung
Bottom-up & auf Wunsch anonym
Spezifikation
Expertise, Potentiale & Bedürfnisse
Matching
passende Kollegen & Angebote
Vernetzung
proaktive Lösungvorschläge

Hinweis: Unsere bekannte Jobsharing App app.tandemploy.com erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit unter Jobsuchenden und flexiblen Arbeitgebern mit Employer Branding Fokus.

Hinweis: Unsere bekannte Jobsharing App app.tandemploy.com erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit unter Jobsuchenden und flexiblen Arbeitgebern mit Employer Branding Fokus.

Jetzt Tandemploy SaaS kennenlernen!

Webdemo buchen

Unsere Referenzen – wir sagen danke!

„Wir skalieren mit der Einführung der Tandemploy Software unser erfolgreiches Co-Leadership Angebot. So können nun rund um den Globus Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAP für geteilte Jobs und gemeinsame Führung gematcht werden.“

Cawa Younosi
— Head of HR Germany & Mitglied der Geschäftsführung SAP Deutschland

„Wir möchten das Zustandekommen von flexiblen Arbeitsmodellen bei Beiersdorf ganz aktiv fördern, weil wir insbesondere mit den Jobsharing-Modell bereits sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Mit der Software von Tandemploy (die bei uns intern ‚two:share‘ getauft wurde) haben wir ein konkretes Tool gefunden, das uns auf dem Weg zu mehr Diversity und Flexibilität unterstützt.“

Géraldine Weilandt
— Marketing Direktor Pharmacy Deutschland & Corporate Diversity Manager Beiersdorf

„Ich freue ich mich sehr, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich mithilfe der Tandemploy Software einfach und clever miteinander vernetzen können und so Kollegen finden, die sie vielleicht noch gar nicht auf dem Schirm hatten: für Jobsharing, zum Wissen teilen – und bald auch für Working Out Loud Circles.“

Rainer Gimbel
— Digital Strategist Evonik

„Die Zukunft der Arbeit gestalten wir hier und heute, gemeinsam mit den Menschen, die in Organisationen zusammenarbeiten. Ich glaube an die Kraft von Netzwerken und an einen lebendigen Wissenstransfer innerhalb von Unternehmen – und finde die Tandemploy Software gerade deshalb so zukunftsweisend und wichtig.“

Werner Brandt
— Multi-Aufsichtsrat & ehemaliger Finanz- und Personalvorstand SAP

„Wir nutzen die Tandemploy Software, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besser miteinander zu vernetzen und neuen Arbeitsweisen den Weg zu bereiten. Innerhalb der Haspa finden nun Kollegen ganz einfach für Jobsharing, Wissensaustausch, Reverse Mentoring und Lunch Dates zusammen.“

Nicole Vogler
— HASPA – Projektverantwortliche Tandemploy SaaS

„Innovationen, Zusammenarbeit und Wissenstransfer sind in unserer sich so rasch und deutlich verändernden Zeit für Unternehmen überlebenswichtig. Tandemploy vernetzt Organisationen für eine zukunftsfähige Art der Zusammenarbeit – bottom-up, anders, schön anzusehen und einfach zu nutzen. So geht neue Arbeit im digitalen Zeitalter.“

Michael Kramarsch
— Managing Partner hkp/// group

Neues aus unserem Blog

Auf unserem Blog finden Sie vertiefende Artikel, Gedanken und Interviews rund um die Themen Digitalisierung & Neue Arbeitswelt.

Working Out Loud
,

Mach deine Arbeit sichtbar! So funktioniert Working Out Loud

Agilität, Wissenstransfer, Silo-Abbau, kultureller Wandel, Vernetzung… - das sind einige der großen Themen in Zeiten des digitalen Wandels. Da liegt es nahe, dass wir die Bewegung um Working Out Loud (benannt nach dem gleichnamigen Buch…
,

„Silo-freies Arbeiten auf Augenhöhe” – Die HASPA setzt auf Vernetzung

Dr. Elisabeth Keßeböhmer & Nicole Vogler Die Welt wird täglich komplexer und Organisationen stehen vor der großen Herausforderung, darauf smart  zu reagieren. Vor allem die Bankenbranche ist stark vom Wandel betroffen und muss…
,

#diversitymatters - "Hier muss noch viel mehr passieren." Interview mit Ninia LaGrande

© Simona Bednarek Ninia „LaGrande“ Binias (*1983) lebt und arbeitet in Hannover. Sie schreibt für verschiedene Medien, moderiert Veranstaltungen und tritt als Slam Poetin auf. Sie moderiert eigene Fernseh- und Podcastformate und ist…
Working Out Loud
,

Mach deine Arbeit sichtbar! So funktioniert Working Out Loud

Agilität, Wissenstransfer, Silo-Abbau, kultureller Wandel, Vernetzung… - das sind einige der großen Themen in Zeiten des digitalen Wandels. Da liegt es nahe, dass wir die Bewegung um Working Out Loud (benannt nach dem gleichnamigen Buch…
,

„Silo-freies Arbeiten auf Augenhöhe” – Die HASPA setzt auf Vernetzung

Dr. Elisabeth Keßeböhmer & Nicole Vogler Die Welt wird täglich komplexer und Organisationen stehen vor der großen Herausforderung, darauf smart  zu reagieren. Vor allem die Bankenbranche ist stark vom Wandel betroffen und muss…
Working Out Loud
,

Mach deine Arbeit sichtbar! So funktioniert Working Out Loud

Agilität, Wissenstransfer, Silo-Abbau, kultureller Wandel, Vernetzung… - das sind einige der großen Themen in Zeiten des digitalen Wandels. Da liegt es nahe, dass wir die Bewegung um Working Out Loud (benannt nach dem gleichnamigen Buch…
,

„Silo-freies Arbeiten auf Augenhöhe” – Die HASPA setzt auf Vernetzung

Dr. Elisabeth Keßeböhmer & Nicole Vogler Die Welt wird täglich komplexer und Organisationen stehen vor der großen Herausforderung, darauf smart  zu reagieren. Vor allem die Bankenbranche ist stark vom Wandel betroffen und muss…

Lernen Sie
Tandemploy
persönlich kennen!

Steffen Welsch

Head of Customer Happiness

+49 30 443 510 76